Lyrik-Prosa-Dichtung

Klangverse

 

 

 Hallo, und Willkommen Welt!

 

Guten Tag Freunde der Lyrik & Hallo, Ihr WegbegleiterInnen!



Der Mai ist da!
Jetzt geht es los.
Das ist famos.
Hipp Hipp Hurra!



Auf FB mache ich übrigens: Nichts!


Am 17. Juni starten wir wieder unseren "Internationalen Tag des Zitates"
(Ihr könnt schon einmal beginnen und eure Aphorismen sammeln.)

Weitere Informationen: Demnächst Hier!


Überraschung! Auch ich bin dabei! Freude..!!!










Verlag 3.0








Verlag 3.0









Auch eine sehr feine Lektüre

Der Weg

Ein Traum vom klaren Lied
Um das leichte Tier, das schweigend rennt,
Um uns zu trennen - (sind wir nicht alle eins?)
Das Glück brennt in unseren Augen
Aber müde sind wir und voller Angst.
Wo ist der Weg?

Weiterlesen: Unter Gedichte W



Ich freue mich immer, wenn von Freunden & Gästen Gedichte oder auch Photos zur Verfügung gestellt werden. Euer Zutun bewegt diese Seite! Beiträge von Euch sind stehts an diesem Farbton zu erkennen. In den Aphorismen ist jeweils der Erste eines Monates so gekennzeichnet!



Willkommen Frühling!

Nach der Melodie von: https://www.youtube.com/watch?v=5yFaz7qJILY

„Hallo Frühjahr!
Willkommen Du!
Nun bist du endlich da.
Hurra – Juchu!

Weiterlesen: Unter Gedichte W



Zum Überflüssigen Tag

Eines schönen Tages trafen sich zwei Gefühle.. sie hatten beide gerade Mittagspause und erholten sich vom Fühlen mit einem Spaziergang durch ein paar sehr abgelegene Winkel ihrer Dimension. Es war...

Weiterlesen: Unter Geschichten V


Graubrödel

Graubrödel, einsmals reich und schön
Nun verarmt, arm anzusehen.
Stiefmutter hat sie verbannt
Mit Kette an die Küchenwand.
Dort soll sie schuften, waschen, kochen
Tagein, Tagaus, seit vielen Wochen.

Weiterlesen: Unter Gedichte G




Bum, Bum, Bum, Bum ...

1
“Bum, Bum, Bum, Bum ...
Hörst du das auch?
Bum, Bum, Bum, Bum ...
Es summt im Bauch!
Bum, Bum, Bum, Bum ...
Gefühle drehen sich im Kreis.

Weiterlesen: Unter Gedichte B

2016

Willkommen, willkommen
Wer will denn da herein?
Das Jahr 2016
Will fortan bei uns sein!

„Ich hab' gebraucht ein ganzes Jahr!

Weiterlesen: Unter Gedichte W



Schwellen

Da wo
ganz tief
die schwarze Wolke
sich senkt –

Weiterlesen: Unter Gedichte Sch


A& O

Jeder Anfang ist auch Ende
und die Dauer nicht
zu fassen –
Jede Fülle ist auch Leere

Weiterlesen: Unter Gedichte A



 




Für alle kleinen...


Nach der Melodie von: https://www.youtube.com/watch?v=gjVN4YMR29E


Heut' ist ein Tag, so schön wie kein andrer auf dieser Welt
Heut' ist ein Tag, der dürfte an sich nie vergehen.
_
Denn diesen Tag, den habe ich Heute für dich bestellt.
Weißt du mein Schatz, ich hoffe, er wird für dich schön.

_
Weil du heut' Geburtstag hast, süßes Kind du

Weiterlesen: Unter Gedichte G




Lied für meine Freunde

Nach der Melodie von: https://www.youtube.com/watch?v=Tpv8uIwqdh4

Wisst Ihr?
Ihr seid für mich die Größten.
Und wisst Ihr?
Ihr seid mir auch das Höchste!
Höchste Gut
Das ich hab auf der Welt
Darum hab
Ich Euch dies Lied bestellt.

Weiterlesen: Unter Gedichte L



Nach der Melodie von: https://www.youtube.com/watch?v=xY_qU0sGX1g&feature=share

Zeit: 0,20 – 2,1

Children's


Hört ihr Leute hört mal her, was ich Euch jetzt sage
Geht's im Leben auch mal schwer; Hört mal her!

Children's sind das größte Glück,

Children's unsrer Tage

Weiterlesen: Unter Gedichte C



Das Auge





Ich will Dich nicht ansehen,

und mit einem falschen Bilderblick aus meinem Nichtwissen verzerren.

© A.E. / Bildquelle: unbekannt

Weiterlesen: Unter Gedankensplitter A



 

.Seit 2008 dabei, seit 2009 im WWW.

Viele Gedanken, viele Überlegungen und einige Wortspiele finden
Sie in all meinen Gedichten. Und in den Gedichten und Geschichten
meiner FreundInnen. "HIER" oder auch in "facebook"

Und nun viel Vergnügen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Liebe Gäste! Wir haben diese Seite komplett umgestaltet. Gestalten Sie sie mit aus, wenn Sie mögen.Kontaktieren Sie mich bitte über das Gästebuch, oder senden Sie Beitäge bitte an die e-mail: Uwe Dittmer

 

 

Wie tief muss man eigentlich sinken um wieder festen Boden unter die Füße zu bekommen? Tief? Abgrundtief? Oder nur bis zum Grund? Und, wo ist der? Und wie hoch muß man fliegen um über den Dingen zu stehen?

 

 

 

 

Meine auf FB getwitterten Neuigkeiten!

Gefällt mir

 



 Fototisch

 

 Diaschau der Illusionen-Rückblick 2015

0000063251

Den Terroropfern Weltweit


Weisheit des Tages!


27.05.2016

 "Wenn der Mensch zu viel weiß, wird das lebensgefährlich. Das haben nicht erst die Kernphysiker erkannt, das wusste schon die Mafia."

Norman Mailer, 1923-2007

Quelle: ISBN 9783611006111

 

 

Übrigens aktualisieren wir täglich unsere Website.  



Interessante Links!

 


ExternalVideoWidget

 



  

Nein, ich werde Sie nicht mehr bitten einen Eintrag ins Gästebuch zu machen.